Nacharbeiten

Der Fliesenleger schaffte es die letzten beiden Wochen leider nicht wie geplant fertig zu werden. Der 1. Nachbesserungstermin musste leider wegen einer Erkrankung ganz kurzfristig ausfallen, der zweite ist schon vereinbart und dann sollten auch die paar Kleinigkeiten erledigt sein. Hoffen wir…

Advertisements

31. Oktober 2009. Bautagebuch. Hinterlasse einen Kommentar.

Fertig laminiert!

Auch auf der Galerie liegt jetzt Laminat. H. hat zwei Tage daran gearbeitet und es ist perfekt geworden. Die schrägen Kanten sehen aus wie fabrikgefertigt. Das ist um so mehr beeindruckend, weil hier alle schiefen Innenwände des Obergeschosses ausgeglichen werden mussten. Man mag kaum glauben, dass schon ein neues Haus – natürlich innerhalb aller DIN-Normen – so schief sein kann.Laminat GalerieNun müssen nur noch die Übergangsleisten zu den Räumen aufgeklebt werden.

30. Oktober 2009. Bautagebuch, Probleme. 1 Kommentar.

Duschtrennwände

Im Bad wurden die Duschtrennwände installiert. Die Handwerker brauchten kaum 1 1/2 h und haben perfekte Arbeit geleistet. Duschwand

30. Oktober 2009. Bautagebuch. 2 Kommentare.

BILLY zieht um / BONDE gibt es nicht mehr

Zum 4. Mal ist ein 2m-BILLY mit umgezogen. Im Besitz des Bauherrn befindet es sich seit über 15 Jahren und außer den üblichen Ausbleichungen und kleinen Kratzern ist es wie neu. Von den etwas komplizierteren Möbeln aus gleichem Hause kann man das leider nicht sagen oder hat schon mal einer ein PAX demontiert und unfallfrei wieder aufgebaut?

Erschreckt stellen wir beim IKEA-Besuch noch fest, dass es BONDE nicht mehr gibt, BESTA ist da nicht wirklich ein Ersatz.

19. Oktober 2009. Bautagebuch. 1 Kommentar.

Viel zu tun!

Der Umzug und die restlichen noch ausstehenden Arbeiten nehmen weit mehr Zeit in Anspruch als vermutet. Zwischenzeitlich haben wir in einem weiteren Zimmer Laminat verlegt und die Fußleisten montiert.LagerstätteJetzt fehlen nur noch die Galerie und der Hems!

Für das große VELUX-Fenster haben wir bei Ebay einen Faltstore gekauft, der gestern geliefert wurde und so leicht anzubringen war, dass wir nun gleich noch einen für das Badezimmer bestellt haben. Faltstore

In der Küche wurden die fehlenden Griffe montiert, die Front der Spülmaschine ausgetauscht und das Drehregal angebracht. DrehregalLeider fehlten diesem ein paar Schrauben für die Glasböden. Ist aber nicht weiter schlimm, weil die Front des Kühlschranks, die ebenfalls ausgetauscht werden muss, nicht mitgeliefert worden ist. So kann nun beides zusammen nachgeliefert werden.

Zwischen den unzähligen Fahrten zu Ikea holen wir nach und nach unsere ganzen Sachen aus dem alten Haus, bringen Lampen an, sortieren dies und das und erkälten uns ein bisschen.

15. Oktober 2009. Bautagebuch. 2 Kommentare.

Angekommen!

Jetzt wohnen wir schon eine ganze Zeit im neuen Haus und inzwischen fühlen wir uns hier alle recht wohl. Anfänglich hatte dieser Herr einige Probleme damit: unter dem BettUnter lautem Protest stand er empört vor der verschlossenen Tür und verzog sich dann für eine ganze Weile missmutig unter das Bett, wo er sich demonstrativ neben die für ihn ausgelegte Decke legte. Erst spät am Abend, als er ganz sicher war, dass sich niemand fremdes mehr im Haus befand, kam er für einen kleinen Snack hervor. 

Inzwischen hat er uns scheinbar verziehen, was vermutlich hauptsächlich an dem „Gourmetfutter“ liegt, das er zur Wiedergutmachung bekommt. Gnädigerweise liegt er nun auch wieder auf dem Bett: auf dem BettGlücklicherweise hat der andere Mitbewohner überhaupt keine Probleme mit der Veränderung. Das heißt, manchmal steht er laut brüllend unten im Flur und wartet darauf, dass wir uns melden. Die Größe des neuen Hauses im Vergleich zu unserem alten ist dann doch noch etwas ungewohnt. Sonst ist aber alles gut.putzig

15. Oktober 2009. Katzen. Hinterlasse einen Kommentar.

Rauchmelder

Danhaus hat uns bei der Übergabe acht Rauchmelder RM0-112N mitgeliefert. Nun lesen wir, dass diese zu Fehlalarmen neigen sollen. Wie gut, dass wir schon zuvor einen Vorteilspack mit 8 Rauchmeldern von Conrad erworben haben. Die Entscheidung, welche installiert werden, wäre damit erledigt… wenn nicht der Conrad-Feuermelder absolut baugleich aussehen würde!

11. Oktober 2009. Bautagebuch. Hinterlasse einen Kommentar.

Katzenklappe ?

In der Planung hatten wir die Katzenklappe noch in der Hauswirtschaftsraumtür vorgesehen. Das haben wir dann aber mit Blick auf die Energieeffizenz unterlassen. Jetzt haben wir das gefunden:  SmartPet Pet Door Medium . Kfw40-tauglich ist das noch immer nicht, aber schon mal mit Doppelglas. Sollten wir das einbauen, berichten wir davon.

9. Oktober 2009. Bautagebuch. 1 Kommentar.

Übergabe ist erfolgt!!!

Am 06.10.2009 ist die Übergabe erfolgt. Es wurden ganz wenige Nacharbeiten vermerkt und wir sind sehr zufrieden.Das 1Liter-HausIn den nächsten Tagen liefern wir Bilder und eine ausführlichere Rückschau.

7. Oktober 2009. Bautagebuch. Hinterlasse einen Kommentar.

Hemstreppe fertig!

Heute wurde die Hemstreppe samt Geländer fertig gestellt. HemsgeländerDas mutige Katzentier hat sich nach der Abfahrt der Treppenbauer sofort auf den Weg nach oben gemacht.Treppe hochHoch ist für ihn überhaupt kein Problem! Wir tun uns damit noch etwas schwer, denn der Zugang zwischen Geländer und Dachschräge ist verhältnismäßig schmal. Übung macht den Meister! (Das gilt beim Abstieg übrigens noch für uns alle.)

5. Oktober 2009. Ausstattung, Bautagebuch, Katzen. 2 Kommentare.

Nächste Seite »